SGG MASTER-SOFT

SGG Master-Soft - ein Material, das zum Berühren verführt. Ein Produkt, das Auge und Tastsinn fesselt.

Dieses Glas zeichnet sich durch eine sanfte, zarte Textur mit Matelassé-Relief und einer sich fein anfühlenden Körnung aus. Es vermittelt ein verschwommenes Bild vom Hintergrund, das sich umso stärker trübt, je weiter sich der Betrachter entfernt.

Beschreibung

 

  • Ein kontemporäres Design: eine matte, zarte und weiche Textur, die durch zwei Diagonalen strukturiert wird. Ein Design, das dem höchsten technischen Niveau entspricht.

 

  • Maximale Helligkeit bei gleichzeitigem Schutz von Privatsphäre und Intimität in Räumen.

 

  • Sicherheit als Extra wie alle übrigen SGG Master-Soft-Produkte kann auch SGG Master-Soft-Glas gehärtet werden, damit die Sicherheitsansprüche garantiert und alle geltenden Sicherheitsrichtlinien erfüllt werden können.

             

            -->  Link zum Video

             https://m.youtube.com/watch?v=tNhSCyg5LEQ

 

Produktpalette

Lichtschirm, Innenkonstruktion, Wohnunseinrichtung - SGG Master-Soft ist all dies gleichzeitig. Die Struktur dieses Glases ist ein idealer Tummelplatz für das Licht und siene Kontraste. Dieses Glas findet sich auf natürliche Weise ein in Wohnbereichen, Büros, Geschaftshäusern, Hotels und Restaurants. Die Anwendungsbereiche sind unbegrenzt: Mobiliar, Trennwände, Duschnwände, Türen, Fesnter und vieles mehr...

Technische Daten

SGG MASTERGLASS ist ein Ornamentglas, das sämtlichen Vorgaben der Norm EN 572-5

entspricht.

Wie bei allen anderen Produkten der Serie SGG MASTERGLASS entsteht die Textur von SGG MASTER-SOFT,indem man das geschmolzene Glas zwischen zwei Formzylindern walzt. Durch diesen mit äußerster Präzision ablaufenden Vorgang kann das Glas fein geprägt werden. Auf diese Weise erhält die Glasscheibe eine geprägte und eine glatte Seite.

 

Die Produkte der Serie  SGG MASTERGLASS lassen sich auf vielerlei Weise umgestalten.

Man kann sie:

biegen oder siebbedrucken, um ihre Ästhetik hervorzuheben; zu Sicherheitszwecken vorspannen oder zu Verbundglas laminieren; lackieren (auf der glatten Seite); in Isoliergläsern für verstärkte Wärmedämmung verbauen.

 

Montage

SGG MASTERGLASS-Produkte müssen in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften und

Richtlinien verarbeitet und installiert werden.

Wie alle Produkte aus Ornamentglas müssen auch SGG MASTERGLASS Scheiben in einer bestimmten Richtung zusammengefügt werden. Um ein gleichförmig ästhetisches Ergebnis zu erzielen, sollte man die zurechtgeschnittenen Glasscheiben gemäß dem Strukturverlauf in der gleichen Richtung aneinander ordnen.

 

 

 

Hier erhalten Sie weitere Informationen