SGG STADIP COLOR

Beschreibung

SGG STADIP COLOR ist ein farbiges Verbund-Sicherheitsglas. Es besteht aus zwei Scheiben, die mittels einer oder mehr gefärbten Polyvinyl-Butyral-Folien (PVB) aus der Produktreihe VANCEVATM* verbunden werden.
Spezielle transparente oder transluzente Farbtöne können durch Überlagerung von Folien mit passenden Grundfarben erzielt werden.

Royal Exchange Theatre Manchester
Architecte: Lewitt Bernstein Associates

Produktanwendungen

SGG STADIP COLOR eignet sich für zahlreiche Anwendungen in Wohn- und Nichtwohn-Gebäuden (Büros, Geschäfte, Restaurants, Hotels, Messestände, Flughäfen ...).

• In Fassaden: Isoliergläser, Brüstungsplatten, Geländer.
• In Innenräumen: Trenwände, gerahmte Türen, Licht- und Zwischendecken, Atrien, Dächer, Brüstungen, Geländer, Bodenplatten, Möbel.
 

Vorteile

Neue Möglichkeiten für farbige Gläser

SGG STADIP COLOR erlaubt es für jedes Projekt exklusive Farben zu schaffen. Jede Farbe, in transparenter oder transluzenter Ausführung, erweitert die Möglichkeiten der Einrichtung.

 

Farbe und Sicherheit

SGG STADIP COLOR eignet sich besonders für Anwendungen, bei denen eine farbliche Gestaltung mit den Eigenschaften eines Verbund-Sicherheitsglases verbunden werden sollen.

 

Strahlungsphysikalische Werte

Wie jedes laminierte Glas begrenzt auch SGG STADIP COLOR die UV-Transmission. Zugleich kann es die Sonnenschutzleistungen eines Isolierglases verbessern.
 

Produktpalette

SGG STADIP COLOR wird mit einer sehr breiten Palette transparenter oder transluzenter Farbtöne angeboten.
Diese erhält man durch Kombination von maximal 4 Farbfolien aus einer Auswahl von insgesamt 13 Grundfolien.

Abmessungen
Maximal: 2400 mm x 5500 mm
Minimal: 300 mm x 300 mm

Aufbau
Minimal: 33.1
Maximal: 1515.6

Basisgläser
Standard: SGG PLANILUX
Andere: SGG DIAMANT oder alle anderen Gläser, die üblicherweise für VSG verwendet werden.

SGG STADIP DESIGN, Verbund-Sicherheitsglas mit Motiv.
SGG STADIP DESIGN ist ein Verbund-Sicherheitsglas, das eine Zwischenlage mit farbigem Motiv enthält. Es zeichnet sich durch ein äußerst filigranes Dekor aus, verbunden mit allen Schutz- und Sicherheitseigenschaften von VSG SGG STADIP PROTECT. Dank dieser Eigenschaften kann das Produkt in allen Anwendungen zum Einsatz kommen, die Verletzungsschutz erfordern. Alle anderen Anwendungen auf Anfrage.
Das Produkt hat denselben Anwendungsbereich wie SGG STADIP COLOR. Es werden mehrere abgewandelte Modelle in verschiedenen Farbtönungen angeboten (auf Anfrage). Die Motive lassen sich mit den Farbfolien der Produktreihe SGG STADIP COLOR kombinieren.
 

Technische Daten

SGG STADIP COLOR ist ein Verbund-Sicherheitsglas. Im Falle eines Bruches bleiben die Bruchstücke an der PVB-Folie hängen.

Auf Grund dieser Eigenschaften kann SGG STADIP COLOR überall da eingesetzt werden, wo ein Verletzungsschutz notwendig ist.

Weitere Anwendungen auf Anfrage.
 

Hinweise

SGG STADIP COLOR muss gemäß den geltenden baurechtlichen Bestimmungen eingebaut werden.
• Bestimmte Farbtöne sind nicht für Außenanwendungen geeignet (bitte Anfrage).
• Für Anwendungen in der Fassade sollte eine technische Studie durchgeführt werden, ob vorgespannte oder teilvorgespannte Komponenten erforderlich sind.
• Bedingt durch die Herstellungsweise kann sich Seite 1 des Verbund-Sicherheitsglases von Seite 2 optisch unterscheiden. SGG STADIP COLOR besitzt daher eine bevorzugte Blickund Einbaurichtung, die durch ein Etikett auf der Scheibe kenntlich gemacht ist. Bei transluzenten Farben muss diese Richtung zuvor mit Hilfe eines Musters bestimmt werden.
• Für Anwendungen in Brüstungen müssen die Scheiben allseitig eingefasst sein.
• Die Stabilität der Eigenschaften von SGG STADIP COLOR ist für einen Temperaturbereich von 10 °C bis 45 °C sicher.
 

Regelungen

Die Produkte der Reihe SGG STADIP COLOR entsprechen den Normen EN 12543 und EN 14449.
Sie erhalten das CE-Zeichen, sobald dieses offiziell in Gebrauch ist.
 

Verarbeitungsmöglichkeiten

SGG STADIP COLOR lässt sich wie ein normales VSG verarbeiten.
 

Hier erhalten Sie weitere Informationen