SGG PLANILAQUE EVOLUTION

Beschreibung

SGG PLANILAQUE EVOLUTION ist ein lackiertes Floatglas. Die opake, farbige Lackschicht wird auf die Rückseite des Glases aufgetragen und ausgehärtet und zeichnet sich durch eine hohe Widerstandsfähigkeit aus.
 

Produktanwendungen

Das Produkt eignet sich für alle Innenanwendungen, einschließlich Anwendungen in Feuchträumen wie Bädern oder Küchen.
SGG PLANILAQUE EVOLUTION findet Verwendung in Wohn- und Arbeitsräumen (Büros, Hotels, Geschäfte, Museen, Theater) in:
- Wandverkleidungen;
- Möbeln;
- Schranktüren.
 

Vorteile

Zeitgemäße Nuancen

SGG PLANILAQUE EVOLUTION verbindet die Ästhetik von Lack mit dem Glanz von Glas. Die Palette enthält elf Nuancen: sechs helle Farbtöne, die mit fünf intensiven Farbtönen, bis zum Schwarz, kontrastieren. Die hellen Farbtöne von SGG PLANILAQUE EVOLUTION harmonieren mit natürlichen Materialien (Holz, Metall, Stein …).

 

Feuchtebeständigkeit

Die Zusammensetzung des für SGG PLANILAQUE EVOLUTION verwendeten Lacks erlaubt es, das Glas auch in Feuchträumen wie Bädern und Küchen einzusetzen.

 

Haltbarkeit

Die Lackschicht befindet sich auf der Rückseite des Glases. Dies schützt sie vor Beschädigungen und garantiert die Dauerhaftigkeit der Farben, die leuchtender sind als bei aufgemaltem Lack.

 

 

Produktpalette

Hinweis


Trotz aller Sorgfalt bei der Herstellung können zwischen zwei Produktchargen leichte Farbunterschiede bestehen.

Dicken: 4 und 6 mm
Standardabmessungen: 3210 x 2400 mm
Andere Dicken und Abmessungen: auf Anfrage
Flächengewicht: 10 kg/m² bei 4 mm, 15 kg/m² bei 6 mm
Verfügbarkeit: auf Anfrage
 

Hinweise

Einbau

Ausschließlich im Innenbereich (einschließlich Feuchträumen), gemäß den geltenden baurechtlichen Bestimmungen und dem Stand der Technik.

 

Befestigung

• Mechanisch, in einem Falz oder mit Hilfe von Befestigungsklammern.
• Geklebt mit Hilfe eines neutralen, durchsichtigen Klebers oder eines weißen doppelseitigen Klebebandes. Bei Zweifeln bezüglich der Eignung des Klebers: Verträglichkeit auf dem
Lack prüfen.

 

Sicherheit

Bei SGG PLANILAQUE EVOLUTION SAFE wird die lackierte Seite des Glases mit einem speziellen Sicherheitsfilm versehen. Im Bruchfall hält der Film die Bruchstücke zusammen und vermindert so die Verletzungsgefahr.
Einbau: mechanische Befestigung oder doppelseitiges Klebeband. Silikonkleber dürfen nicht verwendet werden.

 

Besondere Vorsichtsmassnahmen

Beim Einbau ist zu beachten:
- das Produkt vor einer opaken Wand platzieren, mit der Lackseite zur Wand;
- das lackierte Glas vor einem planen, sauberen, trockenen Wandträger frei von aggressiven Stoffen anbringen;
- helle Farben vor einer Wand von klarer und gleichmäßiger Färbung platzieren;
- 1 bis 2 mm Spiel zwischen zwei Einheiten einplanen
- das Produkt nicht in der Nähe einer starken Wärmequelle platzieren (in einer Küche: Herdplatte, Ofen, sehr heiße Küchenutensilien);
- das Produkt nicht über längere Zeit einer Temperatur über 50 °C aussetzen. Dies könnte langfristig zu einer leichten Veränderung des Farbtons führen.

 

Wartung

Die Reinigung erfolgt mit einem sauberen und weichen Tuch und einem klassischen Glasreiniger (neutral, ohne abrasive Partikel).
 

Verarbeitungsmöglichkeiten

SGG PLANILAQUE EVOLUTION lässt sich wie ein Spiegel:

- zuschneiden;
- kantenbearbeiten;
- bohren.


Beim Zuschnitt sollten die Einheiten auf einem sauberen Tisch platziert werden, um die Lackschicht zu schützen.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten SGG PLANILAQUE EVOLUTION zu personalisieren:

- kalter Siebdruck mit einem Motiv oder Logo auf der Glasseite;
- Sandstrahlen oder Gravur.
Die ästhetische Wirkung ist unterschiedlich, je nachdem ob die Sandstrahlung bzw. Gravur auf der lackierten oder der Glasseite ausgeführt wird.
 

Hier erhalten Sie weitere Informationen

Mögliche Anwendungen