SGG DIAMANT

Beschreibung

SGG DIAMANT ist ein extra-klares Glas von extrem hoher Transparenz und sehr schwacher Eigenfarbe. Das Glas hat sehr spezielle ästhetische und optische Eigenschaften.

SGG DIAMANT ist ein Floatglas, das nach dem gleichen Verfahren hergestellt wird wie SGG PLANILUX. Seine optimale Transparenz beruht auf dem sehr geringen Gehalt an Eisenoxiden.


 

Produktanwendungen

SGG DIAMANT eignet sich für zahlreiche Anwendungen, bei denen seine ästhetischen und optischen Qualitäten besonders zur Geltung kommen. Vor allem wird es verwendet:

- in Museen: für die Präsentation und den Schutz von Objekten, ohne deren Farben zu beeinträchtigen;
- von Architekten und Möbelherstellern: wegen seiner Transparenz und Neutralität, die höher liegt als bei klarem Floatglas SGG PLANILUX.

 

Hauptanwendungen

• Inneneinrichtung und Dekoration: Trennwände, Türen, Duschkabinen.
• Möbel: Tischplatten, Bücherbretter, Regale, Ladentheken mit Glas von größerer Dicke.
• Glasschränke und Auslagen von Geschäften: Schmuckgeschäfte, Vitrinen in Museen, Banken.
• Fassade: In einer punktgehaltenen Fassadenverglasung werden die Transparenz und Leichtigkeit der Fassade verstärkt.

 

Spezielle Anwendungen

SGG DIAMANT eignet sich für alle Anwendungen, bei denen es auf maximale UV-Transmission ankommt: Fotokopierer, medizinische Geräte …
SGG DIAMANT dient auch als Basisglas für Antireflex-Verbundglas SGG VISIONLITE PLUS. Es verstärkt und verbessert die Transparenz des Antireflex-Glases und die Farbwiedergabe.
 

Vorteile

Verglichen mit einem herkömmlichen Klarglas bietet SGG DIAMANT Vorteile:

- erhöhte Transparenz: Die Lichttransmission eines extra-klaren Glases ist der eines klassischen Glases überlegen, vor allem bei großen Dicken;
- sehr gute Neutralität in der Transmission: optimale Wiedergabe von Farben und Kontrasten. Die Farben der

Objekte bleiben lebendig und natürlich. Diese Eigenschaft ist vor allem wichtig für Anwendungen in Museumsvitrinen, Schmuckgeschäften etc;

- sehr schwache Eigenfarbe: Bei dickem Glas (z. B.: Verbund-Sicherheitsglas SGG STADIP PROTECT) lässt sich mit extra-klarem Glas eine kaum gefärbte Verglasung erreichen. Der grüne Farbton, der dicken Gläsern sonst eigentümlich ist, wird beträchtlich abgeschwächt;

- Glanz und Tiefe: Das Fehlen von grünlichen Reflexen auf der Glasscheibe führt zu einer besonders glänzenden und tiefen Farbe, wenn SGG DIAMANT bei der Herstellung von lackierten oder emaillierten Gläsern eingesetzt wird (z. B.: SGG PLANILAQUE EVOLUTION, SGG EMALIT EVOLUTION, SGG SERALIT EVOLUTION). Diese Eigenschaft sticht bei Anwendungen mit weißer Farbe besonders deutlich hervor.
 

Produktpalette

SGG DIAMANT ist in Dicken von 3 mm bis 19 mm erhältlich.

Technische Daten

Die nachfolgende Tabelle gibt die Werte für die Lichttransmission von SGG DIAMANT und SGG PLANILUX im Vergleich. Mit steigender Glasdicke wird der Unterschied zwischen dem extra-klaren und dem normal klaren Glas immer deutlicher.

Die lichttechnischen Leistungen von SGG DIAMANT werden für Einfachgläser in allen Dicken angegeben: siehe Tabelle.

Die anderen Eigenschaften (mechanisch, akustisch) von SGG DIAMANT sind identisch mit denen von klarem Glas SGG PLANILUX.

 


 

Hinweise

Die Möglichkeiten und Empfehlungen für den Einbau von SGG DIAMANT sind identisch mit denen für SGG PLANILUX.
 

Regelungen

Extra-klares Floatglas SGG DIAMANT entspricht der Norm EN 572-2.
 

Verarbeitungsmöglichkeiten

SGG DIAMANT ist ein Floatglas und kann auf dieselbe Weise verarbeitet werden wie SGG PLANILUX.
 

Central Museum Utrecht, Niederlande
Architekt: Van Diemen

Hier erhalten Sie weitere Informationen

Mögliche Anwendungen