SGG CLIMAPLUS SAFE / SGG CLIMAPLUS PROTECT

Beschreibung

SGG CLIMAPLUS SAFE und SGG CLIMAPLUS PROTECT sind Wärmedämm-Isoliergläser aus der SGG CLIMAPLUS-Familie, die mit Einscheiben- oder Verbund-Sicherheitsgläsern ausgeführt werden und dadurch zusätzliche Sicherheitseigenschaften bieten.

Tankstellen-Service

Produktanwendungen

Alle Bereiche, bei denen neben hoher Wärmedämmung auch Sicherheitsaspekte zu berücksichtigen sind (Verletzungs-, Einbruch-, Angriffschutz, Absturzsicherung, Überkopfverglasungen).
 

Produktpalette

Produktgruppe SGG CLIMAPLUS SAFE


SGG CLIMAPLUS SAFE ist in zwei Ausführungen erhältlich:

• mit einem vorgespannten Einscheiben-Sicherheitsglas SGG SECURIT, das über eine wirksam erhöhte Biegebruchfestigkeit verfügt,

• oder einem Verbund-Sicherheitsglas SGG STADIP, bei dem sich eine schützende Splitterbindung im Bruchfall ergibt.

Die Produktgruppe kann mit zwei verschiedenen niedrig-emissiven Basisgläsern realisiert werden:

- als SGG CLIMAPLUS N SAFE mit SGG PLANITHERM FUTUR N,
- als SGG CLIMAPLUS ULTRA N SAFE mit SGG PLANITHERM ULTRA N.

 

Produktgruppe SGG CLIMAPLUS PROTECT

SGG CLIMAPLUS PROTECT sind Isolierglasaufbauten mit SGG STADIP PROTECT und niedrig-emissivem Basisglas SGG PLANITHERM ULTRA N.
 

Hinweise

SGG CLIMAPLUS SAFE und SGG CLIMAPLUS PROTECT sind fachmännisch nach allgemein anerkannten Richtlinien der Technik und unter Berücksichtigung unserer Verglasungs-Richtlinien einzubauen.
 

Regelungen

Sicherheits-Isoliergläser SGG CLIMAPLUS SAFE und SGG CLIMAPLUS PROTECT werden nach den Bedingungen von DIN 1286 bzw. DIN EN 1279, den RALGüte- und Prüfbestimmungen für Mehrscheiben-Isolierglas und den Vorgaben der Bauregelliste (Ü-Zeichen) gefertigt.


Sie erhalten das CE-Zeichen, sobald dieses offiziell in Gebrauch ist.
 

Verarbeitungsmöglichkeiten

SGG CLIMAPLUS SAFE und SGG CLIMAPLUS PROTECT sind mit Warm-Edge- und Silikon-Randverbunden ausführbar.
 

Hier erhalten Sie weitere Informationen

Mögliche Anwendungen