Deine Ausbildung bei Saint-Gobain Glass Deutschland

Wir suchen dich!

Du hast Interesse an einer Ausbildung an einem unserer Standorte ?

 

 

Dann informiere dich HIER über unsere Ausbildungsberufe im Werk Stolberg, Werk Herzogenrath und Werk Köln-Porz (NRW)

 

 Dann informiere dich HIER über unsere Ausbildungsberufe im Werk Flachglas Torgau (Sachsen) 

 

 

UNSERE AUSBILDUNGSBERUFE: 

                                        

 

     

     NRW : Verfahrensmechaniker m/w Glastechnik (VMG)

                                           Video

      Sachsen : Verfahrensmechaniker m/w Glastechnik (VMG)

 

 

 

 

 

 

 

   

   

     

 

   

 

 

 

     NRW : Industriekaufmann /- Frau 

                        Video

                     

 

 

 

 

 

 

   

 

   

    NRW : Industriemechaniker (m/w) 

                      Video

    Sachsen : Mechatroniker (m/w)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   NRW : Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w)

                     Video

    Sachsen : Elektroniker für Betriebstechnik (m/w)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     

     

 NRW : Mathematisch-technischer Softwareentwickler (m/w)

       

 

 

 

 

 

 alle Fotos. © fotolia.de, © saint gobain, © image-direkt.com

 

  • Glasschule

50 Jahre Glasschule - ein Jubiläum der besonderen Art.
An zwei Standorten der SAINT-GOBAIN GLASS Deutschland ist sie beheimatet, die einen Teil der praktischen Ausbildung bildet:
Glasschule Werk Stolberg
Glasschule Werk Torgau (Flachglas Torgau)
 

 

  • Ausbildungsstandorte

Saint-Gobain Glass Deutschland bildet an vier Standorten aus. 

 

 

  • Die besten Auszubildenden

             

 

            Charlie Jakobs, Landes-und Bundesbester 2014 Werk Stolberg

 

Unsere Landesbesten 2015 : Andreas Lövenich ( links ) und Jovan Drljan

 

 

 

 

Girls & Boys Day 2016

 

Auch in diesem Jahr war der Girls & Boys´ Day im Werk Stolberg wieder ein großer Erfolg - für uns und für die Teilnehmer-/innen. Insgesamt 15 junge Frauen und 3 junge Männer im Alter von 11 bis 15 Jahren haben Einblicke in den Beruf des Verfahrensmechanikers erlangen können. Nach anfänglich allgemeinen Informationen über das Konzept Saint-Gobain Glass und die Glasherstellung, wurden die Mädchen und Jungen durch das Werk Stolberg geführt und Ihnen wurden Einblicke in die Produktion gewährt, die sonst nicht jeder erhält. Nach einem gemeinsamen Mittagsessen in der Glasschule, fing der praktische und für die Mädchen und Jungen sehr spannende Teil des Tages an. An vielen verschiedenen Werktischen in der Glasschule durften die Teilnehmer-/innen nun selbst an´s Werk. Ob es das Glaspyramiden Kleben war, das eigene Drehen von Glasperlen oder das Löten vom schönem Fensterschmuck - für jeden war etwas dabei. Unterstützt wurden Sie bei den Arbeiten von jungen Azubis, die zurzeit den Beruf des Verfahrensmechanikers erlernen. Gegen 14 Uhr neigte sich der diesjährige Girls & Boys´Day dem Ende zu und jede der Teilnehmer-/innen durfte die selbst hergestellten Glasprodukte zur Erinnerung mit nach Hause nehmen.

 

 

Wir freuen uns auf den Girls & Boys´Day 2017!

 
  • Abschlussfeier und Zeugnisübergabe 
     
Zeugnisübergabe Sommer 2016 – 14 Auszubildende beginnen ihren neuen Lebensabschnitt
Im Juli 2016 haben 14 Auszubildende, darunter 12 Verfahrensmechaniker für Glastechnik, ein Elekt-roniker für Automatisierungstechnik und ein Fachinformatiker mit der Fachrichtung Anwendungs-entwicklung, von Saint-Gobain Glass, Saint-Gobain Sekurit und Vetrotech Saint-Gobain Kinon ihre Ausbildung erfolgreich beendet.
 
Am 08. Juli 2016 wurden am Nachmittag im Zinkhütter Hof in Stolberg die ehemaligen Azubis in einer kleinen Feierstunde in einen neuen Lebensabschnitt - das Berufsleben - verabschiedet. Nach einem Sektempfang eröffnete Frau Mathieu (Leiterin der Glasschule) die Veranstaltung mit einer Rede. Sie ließ die Ausbildungsjahre noch einmal Revue passieren, gratulierte den ehemaligen Azubis zu den besonderen Leistungen, gab Tipps für den zukünftigen Lebensabschnitt und hob die tolle Arbeit aller Ausbilder und Ausbildungsbetreuer hervor.
 
Es folgte Herr Cebulla, Geschäftsführer Personal für die Organisationen Building Glass D/A/CH und Glass Industry. Auch er sprach den Absolventen seine Glückwünsche aus, betonte was sowohl die ehemaligen Azubis als auch die Ausbilder und Ausbildungsbetreuer tolles geleistet haben und machte deutlich, wie wichtig das Thema Ausbildung für Saint-Gobain ist.
 
Die abschließenden Worte übernahm Herr Breuer, Vertreter der Industrie- und Handelskammer Aachen. Er war vor Ort, um unseren Berufseinsteigern persönlich zu gratulieren und ihnen sein Lob auszusprechen. Zudem hatte er die begehrten Facharbeiterzeugnisse im Gepäck.
Nach anschließender Überreichung der Zeugnisse und Zertifikate durch die Ausbilder ließen alle Be-teiligten den feierlichen Anlass in einem gemütlichen Rahmen bei Getränken und Häppchen ausklin-gen. Hier hatten alle Beteiligten noch mal die Gelegenheit Gespräche untereinander zu führen und sich auszutauschen.
 
Der Großteil der ehemaligen Auszubildenden wurde befristet übernommen und unterstützt seit Ende der Ausbildung als Facharbeiter das jeweilige Team in unserem Unternehmen.
 
Wir sind stolz auf das, was unsere ehemaligen Auszubildenden geleistet und geschafft haben und gratulieren Bastian Klauß, Oliver Müller, Marcus Balazs, Marcel Baudisch, Michael Gehlen, Sebastian Giese, Alper Güner, Fabian Krahe, Martin Nawrath, Mustafa Özdarakci, Sahel Atta Ur Rehman, Viktor Scheermann, Sebastian Schmidt und Samuel Unruh zum Ausbildungsabschluss und wünschen Ihnen für den weiteren Berufsweg alles Gute!
Autorin: Anne Zakowski
 
 
 
   

 

 

 

  • Unsere neuen Azubis sind da!
Am 09. September 2016 fand der traditionelle Azubi-Kennenlerntag im Museum „Zinkhütter Hof“ in Stolberg statt. Organisiert wurde der diesjährige Tagesablauf von den Auszubildenden Alena Ivascenko (3. Lehrjahr) und Linda Fiebrantz (2. Lehrjahr).
Die 33 neuen Auszubildenden, die sowohl im gewerblichen als auch im kaufmännischen Bereich ihre Ausbildung begonnen haben, versammelten sich auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit den dazugehörigen Ausbilderinnen und Ausbildern der verschiedenen Saint-Gobain Gesellschaften zum großen Kennenlernen.
Pünktlich um 08:00 Uhr wurde zu einem Tag voller abwechslungsreicher Kennenlern-Spiele und interessanter Präsentationen zum Unternehmen geladen, wodurch schon relativ früh eine ausgelassene Atmosphäre in angenehmem Ambiente geschaffen wurde. Der Azubi-Kennenlerntag dient nicht nur dazu, dass sich die zahlreichen Auszubildenden der verschiedenen Gesellschaften wie Saint-Gobain Glass Deutschland, Saint-Gobain Sekurit oder Vetrotech Saint-Gobain Kinon untereinander kennenlernen, sondern auch die Möglichkeit haben, die Strukturen der Saint-Gobain Gruppe besser zu verstehen. So waren u.a. interessante Vorträge über den Aufbau des Konzerns, das HRDC und Vetrotech Punkte im Tagesprogramm.
Einer der Höhepunkte war die Teamübung „Brückenbau“ am Nachmittag. Diese forderte nochmal alle gemischten Teams zu Höchstleistungen heraus. Schließlich gewinnt nur die Gruppe mit bestem Design und der höchsten Traglast.
Von Verfahrensmechanikern Glastechnik bis hin zu Industriekaufleuten waren viele Ausbildungsberufe, die Saint-Gobain deutschlandweit anbietet, vertreten. Der Tag fand schließlich mit der Feedbackrunde und der Verabschiedung durch die Ausbilderinnen, Ausbilder und die Organisatoren gegen 16:00 Uhr seinen Ausklang.
Wir wünschen den neuen Auszubildenden weiterhin viel Erfolg für die Ausbildung!
 
Autorin: Linda Fiebrantz

 

 

 

  • Glasklare Chancen für deine Ausbildung!
In diesem Jahr investierte Saint-Gobain Glass Deutschland und Sekurit in neue, einheitliche Werbung für die Ausbildung in den Unternehmen. Es wurde eine neue Broschüre gestaltet, in der alle Ausbildungsberufe näher beschrieben werden, sowie kurz und prägnant die jeweiligen Unternehmen.
Ein neuer und moderner Messestand sorgt nun auf den Ausbildungsmessen für mehr Interesse und Begeisterung, dazu zählen auch die einheitlichen T-Shirts für die Ansprechpartner an dem Messestand. Letztendlich ziert ein 3x4 m großes Plakat die Hauswand des Werkes in Stolberg und gehört somit zu den neuesten Errungenschaften des Ausbildungsmarketings 
 
      
 

 

  • Erfahrungsberichte

Informieren Sie Sich über Erfahrungen von Auszubildenden bei Saint-Gobain Glass Deutschland.

 

  • Noch Fragen??

Sollten Sie weitere Fragen rund um die Ausbildung in unserem Unternehmen haben, dann rufen Sie uns einfach an oder schicken uns eine E-Mail:

Telefon: 02402 / 121 -604

E-Mail: jenny.frings@saint-gobain.com