Anwendungen

Kaum eine Anwendung, in der unser Designglas nicht mit seinen außergewöhnlichen Eigenschaften Raum für Visionen und Entfaltung bietet. Konventionelle Grundrisse gewinnen durch Glas ein neues Profil als großzügige Einheit mit funktionellen Abgrenzungen und Anwendungen, ohne auf Licht oder Sichtkontakt zu verzichten.

In Privaträumen erzeugt Designglas durch seine unaufdringliche Eleganz ein exklusives Wohnambiente: als Badabtrennung oder Dusche, Dreh- oder Schiebetüre, Wandverkleidung, Tisch, Schrank, Wandspiegel, Treppe oder Fußbode Anwendungen.

Großraumbüros erhalten durch Lichtausschnitte eine freundliche Atmosphäre. Glaswände – fest montiert oder verschiebbar – unterstreichen das offene Miteinander und gewährleisten dennoch die notwendige Ruhe für ungestörtes Arbeiten oder Besprechen.

Geschäfte, Praxen und Hotels setzen Angebot oder Empfang mit gläsernen Türsystemen, Theken, Regalen und Vitrinen einladend in Szene. Auch in diesem Bereich sind Anwendungen für Spiegel sehr gut geeignet. Sie öffnen die Räume optisch. Kunstvoll gestaltete, oftmals hinterleuchtete oder im Corporate Design bedruckte Wandverkleidungen verleihen darüber hinaus jedem Raum einen unverwechselbaren Charakter.

Glas ist nachhaltige Raumgestaltung. Zeitlos schön, einfach und wirtschaftlich umzusetzen, robust und pflegeleicht, gesundheitlich unbedenklich, ökologisch vorbildlich.

Hier erhalten Sie alle Informationen über die verschiedenen Anwendungen von Designglas: